Gebäudehüllen gegen Hitze - Dämmung mit deutschem Know-How

Wärmedämmung bei kaltem Wetter, das kennen die Europäer. Wärmedämmung bei 40 Grad im Schatten, das praktizieren jetzt die Emiratis, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Wärme soll draußen bleiben. Bisher kostet das viel Geld, denn Klimaanlagen laufen rund um die Uhr. Mit deutschem Know-How soll künftig Energie effizienter eingespart werden.

1885 gegründet, eroberten die Deutschen Amphibolin-Werke (DAW, http://www.daw.de) vom hessischen Ober Ramstadt aus mit ihrer Wandfarbenproduktion die Welt. Heute macht das Familienunternehmen jährlich rund 1,3 Mrd. Euro Umsatz. Vor knapp 50 Jahren brachte die DAW, bekannt durch die Marke Caparol, seine ersten Klimaschutzhüllen für Gebäude auf den Markt. In den Emiraten sollen die isolierenden Gebäudehüllen jetzt auch zum Einsatz kommen. Dafür hat die DAW in Dubai eine eigene Fabrik errichtet. Die Testergebnisse der Wärmedämmung am Referenzobjekt Luxushotel Sofitel in Dubai hat auf der arabischen Halbinsel überzeugt. Bis zu 50 Prozent der Energiekosten, die die Klimaanlagen des Hotels jährlich verschlingen, werden durch die Dämmung eingespart.

Suche in HOTELIER TV

Die Hall of Fame: Top 20 Hotel Influencers - das Who is Who der Spitzenhotellerie

Top 20 Hotel Influencer

Partner

Kochwelt - Neues für Chefs
Restaurantführer mit den besten Restaurants in Berlin, Hamburg, London und vielen weiteren Städten
Hotel Traveller - neues Magazin
Restaurant News

Besuchen Sie uns bei Facebook

HOTELIER TV bei Facebook

Social Videos

Instagram

#Kempinski #Hotel #Bristol #Berlin doch vor dem Abriss? Hotel-Juwel am #Kudamm wird mir fehlen!

Ein von HOTELIER TV - Carsten Hennig (@hoteliertv) gepostetes Video am