Katar kauft Spitzenhotels – Grand Hotel in Paris übernommen

Die InterContinental Hotels Group, einer der größten Hoteliers der Welt, verkauft das Grand Hotel in Paris (http://www.ihg.com/intercontinental/hotels/gb/en/paris/parhb/hoteldetail) für 330 Millionen Euro an Constellation Hotels, eine Gesellschaft der Qatar Holding. Äußerlich ändert sich trotzdem wenig: Der neue Eigner investiert 60 Millionen Euro in die Luxusherberge.

Dann führt InterContinental das Hotel erst mal 30 Jahre lang weiter, mit der Option auf drei Verlängerungen à 10 Jahre. InterConti will künftig eher Hotels managen als sie besitzen.

Le Grand Hotel mit Blick auf die Oper hat 470 Zimmer, darunter 70 Suiten. Es wurde 1862 eröffnet.

Constellation Hotels hatte 2013 schon das Hyatt Regency Paris Etoile gekauft.

Suche in HOTELIER TV

Die Hall of Fame: Top 20 Hotel Influencers - das Who is Who der Spitzenhotellerie

Top 20 Hotel Influencer

Partner

Kochwelt - Neues für Chefs
Restaurantführer mit den besten Restaurants in Berlin, Hamburg, London und vielen weiteren Städten
Hotel Traveller - neues Magazin
Restaurant News

Besuchen Sie uns bei Facebook

HOTELIER TV bei Facebook

Social Videos

Instagram

#Kempinski #Hotel #Bristol #Berlin doch vor dem Abriss? Hotel-Juwel am #Kudamm wird mir fehlen!

Ein von HOTELIER TV - Carsten Hennig (@hoteliertv) gepostetes Video am