Servicewüste in Frankreich: Charme und Arroganz

Ausländische Touristen in Paris können ein Lied davon singen: Der Kellner bringt Kaffee statt Wasser und der Hotelier versteht angeblich kein Englisch. Der Service in Frankreich ist stark verbesserungswürdig. 

Frankreich ist nach wie vor ein beliebtes Touristenziel. Aber die Übernachtungszahlen gehen Jahr für Jahr zurück, vor allem in der Hauptstadt Paris. Der Service dort genießt nicht den allerbesten Ruf: wer kein Französisch spricht hat Pech. Das soll sich ändern. Ehrenamtliche Stadtführer, sogenannte Greeter begleiten kleine Touristengruppen gratis durch ihre Stadtteile und zeigen ihnen das lokale Leben. Aber vor allem die Hoteliers und Gastronomen sträuben sich gegen die neue vorgeschriebene Gastfreundlichkeit.

Suche in HOTELIER TV

Die Hall of Fame: Top 20 Hotel Influencers - das Who is Who der Spitzenhotellerie

Top 20 Hotel Influencer

Partner

Kochwelt - Neues für Chefs
Restaurantführer mit den besten Restaurants in Berlin, Hamburg, London und vielen weiteren Städten
Hotel Traveller - neues Magazin
Restaurant News

Besuchen Sie uns bei Facebook

HOTELIER TV bei Facebook

Social Videos

Instagram

#Kempinski #Hotel #Bristol #Berlin doch vor dem Abriss? Hotel-Juwel am #Kudamm wird mir fehlen!

Ein von HOTELIER TV - Carsten Hennig (@hoteliertv) gepostetes Video am