Achensee als Bühne für große Literatur

Die dritte Auflage der "Achensee Literatour" (www.achensee-literatour.at) bestach mit einem einzigartigen Mix aus Literaturgenuss und landschaftlicher Schönheit. Michael Köhlmeier las Ende April 2014 zum Auftakt auf der MS "Stadt Innsbruck", die im Abendrot über den Achensee kreuzte. Martin Kolozs und Andrea-Maria Schenkel entführten im Rahmen der Krimiwanderung auf die Rodlhütte bei Pertisau. Schulworkshops und ein mörderischer Fünf-Uhr-Tee im Posthotel Achenkirch rundeten den literarischen Reigen ab.

Am Freitagvormittag kamen Schüler der Volksschule Achenkirch und der Neuen Mittelschule Maurach in den Genuss zweier exklusiver Literaturworkshops. Der Autor und Karikaturist Christian Beirer sowie Autor und Illustrator Hubert Flattinger boten den Kindern einen Vormittag lang Einblicke in Leben und Arbeit eines Schriftstellers. Die Schüler lernten dabei, wie ein Buch entsteht und was den Beruf des Autors ausmacht. “Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie sehr sich Kinder für Literatur begeistern können, wenn man ihnen einen spannenden Zugang dazu bietet”, war Flattinger vom Engagement der Kinder begeistert.

Der Landecker Kriminalbeamte und Krimiautor Dietmar Wachter lud Freitagnachmittag zum “Mörderischen Fünf-Uhr-Tee” ins Posthotel Achenkirch, wo er zusammen mit Schauspielerin Sissi Wolf und Harfenspielerin Ursula Neuhauser dem Publikum aus seinen Werken vorlas. Wachter spickte die Lesung mit Anekdoten aus seinem Alltag als Kriminalbeamter, der für die oft blutige Tatortarbeit zuständig ist. Auch Hausherr Karl Reiter, Direktor des Posthotels, zeigte sich vom literarischen Programm angetan und genoss die Lesung.

Den Höhepunkt bildete am Freitagabend die Lesung des Vorarlberger Schriftstellers Michael Köhlmeier an Bord der MS Stadt Innsbruck. Er las dabei vor rund 80 Gästen aus seinem aktuellen Roman “Die Abenteuer des Joel Spazierer”. Im Anschluss führte “Die Zeit”-Redakteur Joachim Riedl ein Gespräch mit Köhlmeier, in dem der Autor viele persönliche Details preisgab und unter anderem über seine Liebe zur Country Musik sprach. Das Publikum zeigte sich begeistert, allen voran die Gastgeberin des Abends, Kapitänin Daniela Neuhauser: “Es ist für uns eine besondere Ehre diesen großen Schriftsteller an Bord begrüßen zu dürfen. Ich denke, die Lesung am Schiff, mit dieser einmaligen Bergkulisse, die im Hintergrund vorbeizog, ist auch für die Gäste ein unvergessliches Erlebnis gewesen.”

Das Finale der achensee.literatour am Samstag stand wieder ganz im Zeichen des Kriminalromans. Rund 50 Fans begleiteten den Autor und Chef des Kyrene-Verlags Martin Kolozs bei der Krimiwanderung auf die Rodlhütte bei Pertisau. Bei Stationen entlang des Weges las Kolozs aus seinem eigens für diesen Anlass verfassten Kurzkrimi. Erst bei der Ankunft auf der Rodlhütte wurde aufgedeckt, wer der Mörder war. Oben angekommen folgte eine weitere Krimilesung der deutschen Autorin Andrea-Maria Schenkel aus ihrem aktuellen Buch “Täuscher”. Schenkel zeigte sich vom Ambiente und dem eindrucksvollen Panorama angetan: “Diese Veranstaltung versprüht einen ganz besonderen Charme und hat viel Potenzial.” Der Initiator der achensee.literatour, Achensee Tourismus-Geschäftsführer Martin Tschoner, zog am Ende zufrieden Bilanz: “Wir haben mit der Veranstaltung in den vergangenen drei Jahren einen Grundstein gelegt, auf dem man aufbauen kann. Denn die Region rund um den Achensee ist nicht nur ideal für Sport und Freizeit, sondern auch die perfekte Kulisse für hochkarätige Literatur.”

Suche in HOTELIER TV

Die Hall of Fame: Top 20 Hotel Influencers - das Who is Who der Spitzenhotellerie

Top 20 Hotel Influencer

Partner

Kochwelt - Neues für Chefs
Restaurantführer mit den besten Restaurants in Berlin, Hamburg, London und vielen weiteren Städten
Hotel Traveller - neues Magazin
Restaurant News

Besuchen Sie uns bei Facebook

HOTELIER TV bei Facebook

Social Videos

Instagram

#Kempinski #Hotel #Bristol #Berlin doch vor dem Abriss? Hotel-Juwel am #Kudamm wird mir fehlen!

Ein von HOTELIER TV - Carsten Hennig (@hoteliertv) gepostetes Video am