Hoteliers - Porträts und Interviews

Hotelier mit Leidenschaft: Walter Hitthaler ist bereits 76 und kein bisschen müde

Hotelier mit Leidenschaft: Walter Hitthaler ist bereits 76 und kein bisschen müde

Walter Hitthaler ist Hotelier im Hunsrück. Mit 69 hat er noch einmal kräftig investiert und seine einstige Imissbude und seine vier Wohungen in das Airport-Hotel Fortuna am Flughafen Hahn (http://www.airport-hotel-fortuna.de) umgebaut. Heute ist der Südtiroler 76 Jahre alt und denkt noch lange nicht an Ruhestand. 14 Stundentage sind bei ihm an der Regel, doch die Arbeit macht ihm Spaß und er findet seinen Ausgleich beim musizieren. >>>

Hoteliers des Jahres 2014: Ingo C. Peters und Karl Nüser

Ingo C. Peters ist Hotelier des Jahres 2014 - Direktor des Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

Ein würdiger "Hotelier des Jahres 2014": Ingo C. Peters vom Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg wurde mit dem höchsten Branchenpreis  ausgezeichnet. Bereits seit 1990 ehrt die "AHGZ - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung" (dfv Mediengruppe) mit dieser namhaften Auszeichnung herausragende Leistungen in der Hotellerie. Der „Special Award“ geht an Karl Nüser vom Nassauer Hof in Wiesbaden, der für sein Lebenswerk geehrt wird. >>>

Hoteliersfamilie Anthamatte in Saas Fee im Porträt - Wohnzimmer welweit

Hoteliersfamilie Anthamatte in Saas Fee im Porträt - Wohnzimmer welweit

Wir sind zu Gast bei der Familie von Beat Anthamatten (53) mit Frau Chantal (48). Insgesamt haben die bekennenden Christen vier Kinder. Es handelt sich um eine Hoteliersfamilie, die im Nobelort Saas Fee ein Resort im traditionellen Holzbaustil das ganze Jahr über Gäste aus aller Welt betreut. >>>

Interview mit Innegrit Volkhardt, Chefin des Hotels Bayerischer Hof München

Interview mit Innegrit Volkhardt, Chefin des Hotels Bayerischer Hof München

Das Hotel Bayerischer Hof in München ist Inbegriff des deutschen Luxushotels. Innegrit Volkhardt steht seit 21 Jahren an seiner Spitze. Hochkarätige Events wie die Münchner Sicherheitskonferenz und der Deutsche Filmball sind regelmäßige Gäste in ihrem Haus. Bei „Typisch deutsch" spricht die Familienunternehmerin über den richtigen Umgang mit Schickeria, Stars und Hoheiten. >>>

Tourismusstimme Erich Liegl: Preisdumping ist keine Lösung in Ferienhotels

Tourismusstimme Erich Liegl: Preisdumping ist keine Lösung in Ferienhotels

Gerade in der Ferienhotellerie versuchen Hoteliers in der Nebensaison, die schwächere Auslastung durch stark reduzierte Preise zu bekämpfen. Dies ist insofern fatal, als nach der Senkung eines hart erwirtschafteten Preises dieser nur mehr schwer nach oben gebracht werden kann. Erich Liegl von Kohl & Partner weiß, was man tun kann, um die Nebensaison zu beleben. >>>

Widder Hotel Zürich - Regula und Jan E. Brucker im Interview

Widder Hotel Zürich - Regula und Jan E. Brucker im Interview

Sie leiten das Fünf-Sterne-Hotel bereits seit elf Jahren: Regula und Jan E. Brucker geben dem Widder Hotel in Zürich eine Seele. Im Interview erläutern sie die besonderen Herausforderungen für ein Landmark-Hotel in der Schweiz. >>>

TUI Holly 2013: Gewinner im Interview

Kurze Interviews und Statements der Hoteliers: Die Sieger beim TUI Holly 2013 freuen sich über die großartige Auszeichnung. Mehr dazu lesen Sie bei hottelling

Top-Hoteliers im Porträt: Gewinner des Deutschen Hotelnachwuchs Preises 2013 - Video-Vorstellungen

Verdiente Ehrung für herausragende Leistungen: Angela Michaela Herold (29), Leiterin Hauswirtschaft im Wellnesshotel Sonnenalp in Ofterschwang ist Siegerin beim Deutschen Hotelnachwuchs Preis 2013. Auf Platz 2 stehen gemeinsam Patrizia Schade (29, Reservations & Revenue Manager im München Palace) und Oliver Tobias Fudickar (25, Leiter des Steigenberger Hotel Sonne Rostock). Der Hotelnachwuchs Preis wird von der Hoteldirektorenvereinigung (HDV) und der “AHGZ” jährlich verliehen. Er ist die führende Auszeichnung für den Hotelmanagement-Nachwuchs in Deutschland.

Siegerin beim Deutschen Hotelnachwuchs Preis 2013: Angela Michaela Herold, Leiterin Hauswirtschaft im Wellnesshotel Sonnenalp Resort Ofterschwang

Platz 2: Oliver Fudickar, Leiter des Steigenberger Hotel Sonne in Rostock

Auch Platz 2: Patrizia Schade, Reservations & Revenue Manager im München Palace

Was Hoteliers von heute wissen sollten

Robert Kwortnik, Privatdozent und wissenschaftlicher Leiter am Center for Hospitality Research der Cornell University, ist für die Lerninhalte der Studenten verantwortlich und bereitet sie auf ihre Zukunft als Fachkräfte im Gastgewerbe vor. Hören Sie sich an, was seiner Meinung nach für zukünftige Führungskräfte, aber auch für Veteranen der Branche, die mit dem sich ändernden Gastgewerbe Schritt halten möchten, von Interesse ist.

GM des Palazzo Versace om Australien misst sozialen Medien höheren Stellenwert als Sterne-Klassifizierung bei

Russell Durnell vom Palazzo Versace in Queensland ist der Meinung, dass soziale Medien sowohl Reisenden als auch Hotels ganz neue Möglichkeiten bieten. Dank der Transparenz von Bewertungs-Websites könnten Konsumenten jetzt selbst "über ihr Schicksal entscheiden" und Unternehmen erhalten neue Erkenntnisse hinsichtlich ihres betrieblichen Erfolgs.

Unterwegs mit Heinz Horrmann - Der berühmte Hotelkritiker plaudert aus dem Nähkästchen

Das "Best of" zur N-TV Sendung "Unterwegs mit...": Moderator Andreas Jancke verbringt einen Tag mit Heinz Horrmann bei einer Stadtrundfahrt in Berlin. Der berühmte Hotelkritiker erzählt aus seinem bewegten Leben, seinen kuriosen Erlebnissen in den besten Hotels der Welt, wie man Restaurants testet - und dass er auch mal eine Currywurst isst ...

Jürgen Gangl vom Grand Hotel Esplanade Berlin: Bei jeder Hotelbewertung sofort reagieren!

Die Prämisse ist unmißverständlich: Bei jeder Hotelbewertung, sowohl negativen wie positiven, müsse man sofort reagieren. Dies sagt Jürgen Gangl, GM des Grand Hotels Esplanade Berlin. "Der bekommt immer Response", so Gangl. Seit rund fünf Jahren sei durch den Shootingerfolg von Facebook und großen Bewertungsportalen alles viel gläserner geworden. Wichtig sei dabei, mit einem professionellen Review Management System die Gästebewertungen im Überblick zu halten - und eben rasch zu reagieren. Der GM postet zurück - Jürgen Gangl ist einer der erfolgreichen Top-Hoteliers, die sich nicht nur Grußkarten auf dem Hotelzimmer verlassen. Er zieht den direkten Kontakt zu seinen Gästen stets vor - auch per Facebook. Das Review Management-System von Customer Alliance helfe ihm dabei. Gangl ist auch Berliner Regionaldirektor der Event Hotels. neben seiner obersten Leitungsfunktion für das Lifestylehotel Grand Hotel Esplanade ist er damit auch für das Westin Grand und das Park Inn Hotel am Alexanderplatz verantwortlich.

7 Sterne in Dubai - Wo Deutsche für Luxus sorgen

Wenn Heinrich Morio morgens zur Arbeit fährt, verspürt er das reine Glück, sagt er. Der Frankfurter leitet das 7-Sterne Hotel Burj Al Arab in Dubai. Nach Jobs als Hoteldirektor auf den Seychellen, auf Mauritius und in Florida ist er am Ziel seiner Träume: in Dubai. Das 312 Meter hohe Gebäude ist das Wahrzeichen des Wüstenstaates, das luxuriöseste Hotel der Welt, heißt es. Innen echtes Gold, auch auf dem Essen - nichts scheint unmöglich in der Glitzerwelt der Superreichen. Eine Nacht kostet bis zu 12.000 Euro. Hinter den Kulissen arbeiten 1.600 Menschen, viele aus Deutschland, vor allem in den Chefetagen und im Service. Die Reportage begleitet drei der insgesamt sechzig Deutschen.

Nachhaltigkeit im Luxushotel - Interview mit Klaus Dieter Graf von Moltke, Eigentümer des Park Hotels Egerner Höfe in Rottach-Egern

Jubiläum am Tegernsee: Seit 20 Jahren erfreut sich Klaus Dieter Graf von Moltke an seinem Park Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern. Zu den großen Herausforderungen, ein Luxushotel zu führen und zu halten, spricht er im Interview. Nachhaltigkeit sieht der Hoteleigentümer vor allem als Prinzip seiner sozialen Verantwortung. Der Direktor seines Hauses begleitet ihn seit über 20 Jahren. Etliche Hotelmitarbeiter sind seit mehr als 15 Jahren dabei. "Alles was ich an Substanz entwickle muss eine Generation übergreifen können", so von Moltke. Nachhaltigkeit sei vor allem auch soziale Frage: Keine Kurzfristigkeiten, sondern Langfristigkeit in das Denken zu bekommen - und dies bei Mitarbeitern und bei Gästen gleichmaßen, so von Moltke. Mit einem neuen Hotelprojekt "Gut Steinbach" in Reit im Winkl hat der Hotelier ein neues Nachhaltigkeits-Projekt angepackt. Das ehemalige Hotel Steinbacher Hof wird mit 16 Ferienhäusern als naturverbundenes Refugium ausgebaut. Es soll als Leuchtturm-Projekt für Qualitätstourismus und mit eigenen landwirtschaftlichen Flächen für Nachhaltigkeit stehen.

Der Rebell von Elmau – Hotelier Dietmar Müller-Elmau im TV-Porträt

Eigenwillig ist Dietmar Müller-Elmau, Chef des Ausnahme-Wellness-Hotels Schloss Elmau: Der „Hotelier des Jahres“ von 2012 wurde nun vom Bayerischen Rundfunk porträtiert. Der 45-minütige Film von Eva Serverini zeichnet ein Porträt des Schlossherrn, der das elterliche Schloss in jungen Jahren verließ, um nie mehr zurückzukehren, und dann doch aus dem antiquierten Familienbesitz ein beliebtes Fünf-Sterne-Resort machte. Das TV-Porträt wurde am 26. Mai erstmals ausgestrahlt. Eine Wiederholung ist für den 26. Juni geplant. Im August 2012 entstand ein weiteres TV-Porträt – dieses Mal bei der Deutschen Welle.

Top 50 Hoteliers 2013 - Exklusiver Branchentreff vom Schlummer Atlas im Airport Club Frankfurt/Main

Auch 2013 lud das Verlagshaus Busche wieder die Top 50 Hoteliers des Landes und die besten im Ausland tätigen deutschen Hotelmanager zum großen Klassentreffen. Bereits zum fünften Mal trafen sich das Who's who der deutschen Hotelszene am 18. Februar 2013 im exklusiven Airport Club am Frankfurter Flughafen. Liste der Top 50 Hoteliers 2013

Hoteliers des Jahres 2013 in Österreich: Christiane und Johannes Scheiblauer vom RelaxResort Kothmühle & Das Schloss an der Eisenstrasse

Christiane und Johannes Scheiblauer, Inhaber des RelaxResort Kothmühle im niederösterreichischen Neuhofen an der Ybbs sowie Pächter des Schlosshotels an der Eisenstraße, wurden zu den "Hotelier des Jahres 2013" in Österreich gewählt. Mehr dazu

Michael Madden - Deutschlands jüngster Hotelier im Porträt

Er ist Deutschlands jüngster Hotelier: Michael Madden – 21 Jahre jung – übernahm 2012 das Hotel Römerhof in Bingen am Rhein. Mit 18 Jahren begann Madden im Römerhof zu arbeiten und schien sich nützlich gemacht zu haben. Das frühere Inhaberpaar bot ihm eineinhalb Jahre später an, das Haus zu übernehmen. Der junge Mann strotzt vor Selbstbewusstein. Er will der "nächste Conrad Hilton" werden, sagte er.

Ernst Fischer - Träger der Brillat Savarin Plakette 2013 - ein Porträt von HOTELIER TV

Ernst Fischer, Hotelier, Gastronom und langjähriger Präsident des DEHOGA Bundesverbandes wird mit der Brillat Savarin Plakette geehrt - am 20. April im Rahmen einer festlichen Galaveranstaltung in Berlin. Wer ist Ernst Fischer, wie ist der Mensch hinter den zahlreichen branchenpolitischen Schlagzeilen? HOTELIER TV zeigt ein Porträt.

Suche in HOTELIER TV

Die Hall of Fame: Top 20 Hotel Influencers - das Who is Who der Spitzenhotellerie

Top 20 Hotel Influencer

Partner

Kochwelt - Neues für Chefs
Restaurantführer mit den besten Restaurants in Berlin, Hamburg, London und vielen weiteren Städten
Hotel Traveller - neues Magazin
Restaurant News

Besuchen Sie uns bei Facebook

HOTELIER TV bei Facebook

Social Videos

Instagram

#Kempinski #Hotel #Bristol #Berlin doch vor dem Abriss? Hotel-Juwel am #Kudamm wird mir fehlen!

Ein von HOTELIER TV - Carsten Hennig (@hoteliertv) gepostetes Video am