Top-Hotelier in Dubai - Heinrich Morio im Luxushotel Burj Al Arab in Dubai

Wenn Heinrich Morio morgens zur Arbeit fährt, verspürt er das reine Glück, sagt er. Der Frankfurter leitete das Sieben-Sterne-Hotel Burj Al Arab in Dubai (http://www.jumeirah.com/en/hotels-resorts/dubai/burj-al-arab). Nach Jobs als Hoteldirektor auf den Seychellen, in Mauritius und Florida ist er am Ziel seiner Träume: in Dubai. Das 312 Meter hohe Gebäude ist das Wahrzeichen des Wüstenstaates, das luxuriöseste Hotel der Welt, heißt es. Eine Nacht kostet bis zu 12.000 Euro. 1.600 Menschen arbeiten hier. Viele von ihnen sind aus Deutschland, vor allem in den Chefetagen und im Service. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen. Kürzlich nahm Morio eine neue Herausforderung 

an: Er leitet nun das neue High-end-Luxushotel Palazzo Versace (http://www.palazzoversace.ae), das Ende 2014 eröffnet wird. 

Suche in HOTELIER TV

Die Hall of Fame: Top 20 Hotel Influencers - das Who is Who der Spitzenhotellerie

Top 20 Hotel Influencer

Partner

Kochwelt - Neues für Chefs
Restaurantführer mit den besten Restaurants in Berlin, Hamburg, London und vielen weiteren Städten
Hotel Traveller - neues Magazin
Restaurant News

Besuchen Sie uns bei Facebook

HOTELIER TV bei Facebook

Social Videos

Instagram

#Kempinski #Hotel #Bristol #Berlin doch vor dem Abriss? Hotel-Juwel am #Kudamm wird mir fehlen!

Ein von HOTELIER TV - Carsten Hennig (@hoteliertv) gepostetes Video am