Eine der schönsten Hotel Suiten in Berlin: Hotel de Rome lädt in Bebel Suite ein - für 7.000 Euro die Nacht

200 Quadratmeter mit Aussicht auf Berlin: Die neuen "Bebel Suite" im Hotel de Rome in der deutschen Hauptstadt ist eröffnet. Eine Übernachtung kostet 7.000 Euro inklusive Limousinentransfer vom Flughafen, ein reichhaltiges Frühstück, Aus- und Einpack-Service, Bügelservice bei Anreise, Pay-TV, Highspeed Internetverbindung und Einchecken direkt in der Suite. Aber: Die Bettensteuer muss extra bezahlt - 5% City-Tax für Freizeitreisende sind bei der stolzen Rate sind immerhin 350 Euro.

Die Suite im dritten Stock wurde von der Fläche nun nahezu verdoppelt und besticht u.a. mit 3,20 Meter hohen Deckem, hellem Parkettfußboden und einer großen Terrasse mit Ausblick auf den Bebelplatz. Für die Neugestaltung der Suite zeichnet Olga Polizzi, Director of Design der Rocco Forte Hotels und Schwester von Sir Rocco Forte, verantwortlich. „Das ist eine der Suiten, in der ich am liebsten selber wohnen würde. Farbenfroh, lebhaft und trotzdem elegant verkörpert sie meine Vorstellung von zeitgenössischem Wohngefühl. Für mich repräsentiert diese Suite den Spirit Berlins“, sagte Frau Polizzi begeistert.

„Wir haben mit über 50% einen hohen Anteil an internationalen Gästen. Die Nachfrage nach größeren Suiten mit individuellem Charakter ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Mit unserer neu gestalteten Bebel Suite, die wir bei Bedarf auf 450 Quadratmeter erweitern können, bieten wir unseren Gästen exklusives Wohnen in Top Lage. Mit dem neuen Suitenkonzept, unserem persönlichen Rocco Forte Service und dem Fakt, dass wir ein familiengeführtes Unternehmen sind, können wir den besonderen Ansprüchen von Luxusreisenden noch mehr gerecht werden“, freut sich Thies Sponholz, Direktor des Hotel de Rome.

Insgesamt wurde eine viertel Million Euro in den aufwendigen Suitenausbau investiert. Zudem wurde mit einem neuen Suitenkonzept ein exklusives Wohnerlebnis geschaffen, das für besondere Persönlichkeiten und Individualreisende, die Wert auf Privatsphäre und Diskretion legen, perfekt ist: Die Bebel Suite kann nun mit drei weiteren Schlafzimmern sowie einer Suite verbunden werden und verfügt dann insgesamt über 450 Quadratmeter. Dieser „Suiten Floor“ kann individuell abgetrennt und exklusiv vermietet werden. Die Bebel Suite bietet hohe Sicherheitsvorkehrungen, wie schusshemmende Verglasung und Videoüberwachung.

Suche in HOTELIER TV

Die Hall of Fame: Top 20 Hotel Influencers - das Who is Who der Spitzenhotellerie

Top 20 Hotel Influencer

Partner

Kochwelt - Neues für Chefs
Restaurantführer mit den besten Restaurants in Berlin, Hamburg, London und vielen weiteren Städten
Hotel Traveller - neues Magazin
Restaurant News

Besuchen Sie uns bei Facebook

HOTELIER TV bei Facebook

Social Videos

Instagram

#Kempinski #Hotel #Bristol #Berlin doch vor dem Abriss? Hotel-Juwel am #Kudamm wird mir fehlen!

Ein von HOTELIER TV - Carsten Hennig (@hoteliertv) gepostetes Video am