Piroggen: Polnische Spezialität im Trend

Die Pirogge ist eine gefüllte Teigtasche aus Hefe-, Blätter- oder Nudelteig, die in der osteuropäischen und finnischen Küche weit verbreitet ist. Die Art der Herstellung, die Füllungen und die Bezeichnungen variieren von Region zu Region. Marek Rogowski hat seit einem Jahr im polnischen Stettin seinen Schnellimbiss eröffnet. Der Chef macht sie hier selbst - 2000 Stück pro Tag. Denn das Traditionsgericht ist ‚trendy‘ und hat den Burgern und Kebabs schon den Rang abgelaufen. Rogowski hat die Zubereitung als Kind von seiner Mutter gelernt. Gefüllt werden sie in seiner "PIEROGARNIA" mit Quark und Kartoffeln, Sauerkraut und Pilzen, Spinat und Käse oder mit Fleisch. Die traditionelle Küche für den Normalverdiener kommt ab 2,50 Euro auf die Teller.

Suche in HOTELIER TV

Die Hall of Fame: Top 20 Hotel Influencers - das Who is Who der Spitzenhotellerie

Top 20 Hotel Influencer

Partner

Kochwelt - Neues für Chefs
Restaurantführer mit den besten Restaurants in Berlin, Hamburg, London und vielen weiteren Städten
Hotel Traveller - neues Magazin
Restaurant News

Besuchen Sie uns bei Facebook

HOTELIER TV bei Facebook

Social Videos

Instagram

#Kempinski #Hotel #Bristol #Berlin doch vor dem Abriss? Hotel-Juwel am #Kudamm wird mir fehlen!

Ein von HOTELIER TV - Carsten Hennig (@hoteliertv) gepostetes Video am