Business Travel - Aktuelles & Hintergrund zu Geschäftsreisen

160 Geschäftsreise-Experten trafen sich beim ersten Corporate Travel Forum

160 Geschäftsreise-Experten trafen sich beim ersten Corporate Travel Forum

Zum ersten Mal luden der Travel Industry Club (TIC) und HRS im Herbst 2013 zum Corporate Travel Forum nach Köln ein. 160 Teilnehmer folgten der Einladung ins Kölner Marriott Hotel und diskutierten über Trends und Herausforderungen der Geschäftsreiseindustrie. Neue Technologien und zunehmende Mobilität stellen neue Anforderungen an Hotellerie und Travel Management. Dies erfordert innovative Konzepte und neue Lösungsansätze. Die Themenvielfalt erstreckte sich vom Business Travel der Zukunft über innovative Hotelkonzepte bis hin zu Prozessoptimierungen beim Hoteleinkauf. >>>

Die Zukunft der Geschäftsreise

Wie läuft die Geschäftsreise der Zukunft ab? Auf keinen Fall ohne höchst smarte Anwendungen im allseits bereiten Smartphone. Eine witzige Vision von Business-Travel-Dienstleister Concur. Nur eine Vision? ...

Risikobericht: In Ozeanien und Afrika ist es besonders gefährlich

Gewappnet für die Katastrophe? Der Weltrisikobericht der Universität der Vereinten Nationen zeigt, wo die Natur für den Menschen am gefährlichsten ist. Entscheidend bei dem Ranking aus 173 Ländern ist nicht nur das Risiko, von Umweltkatastrophen betroffen zu sein. Vanuatu gilt als gefährlichstes (Reise-)Land, da die Insel sehr niedrig liegt und damit bei einem Tsunami leicht überschwemmt werden könnte. Diese Gefahren drohen auch auf Tonga und auf den Philippinen. Deutschland liegt beim Ranking der gefährlichsten Länder auf Platz 146. Auf Barbadas, Malta und in Katar leben die Menschen am sichersten. Katatrophen werden zunehmen, meinen Wissenschaftler, da immer mehr Menschen unter risikoreichen Bedingungen leben. Bei sieben Milliarden Menschen weltweit wachse das Risiko bei extremen Naturbedingungen.

Airlines: Der Preiskampf am Himmel hält an - Experten-Interview

In den letzten 40 Jahren hat die Luftfahrtbranche die Art und Weise, wie wir leben und die Welt erleben, verändert – auch die Finanzkrise hat daran nichts geändert. Laut Olivier P. Müller, Leiter Consumer Goods Research bei der Credit Suisse, wird sich der Trend zu preiswerten Flugtickets und hohen Passagierzahlen fortsetzen. Eine Übersetzung des Interviews können Sie hier nachlesen.

HospitalityLawyer.com - 3rd Global Congress on Travel Risk Management

HospitalityLawyer.com, in coordination with the Greater Houston Convention & Visitors Bureau, will host the 3rd Global Congress on Travel Risk Management, September 30 to October 1, 2013, in Houston, Texas, at the Galleria Omni Hotel. The Global Congress focuses on solutions enabling businesses and governments to meet their Duty of Care to mobile employees and protecting mobile data. The travel, tourism and hospitality industries are a $3.5 trillion global economic powerhouse encompassing transportation, lodging, and venues and events. Governments around the world spend trillions on infrastructure and travel support systems. Disruptions are costly, both financially and in customer goodwill. The Global Congress's objective is to facilitate the delivery of safe, secure and uninterrupted travel via an all-encompassing public-private dialogue dedicated to the sharing of best practices for issues faced by the global travel, tourism and hospitality industries. For more information, please visit http://www.globalcongressontravel.com

Travel Risk Management Safety and Security Tip - Hotels

Suche in HOTELIER TV

Die Hall of Fame: Top 20 Hotel Influencers - das Who is Who der Spitzenhotellerie

Top 20 Hotel Influencer

Partner

Kochwelt - Neues für Chefs
Restaurantführer mit den besten Restaurants in Berlin, Hamburg, London und vielen weiteren Städten
Hotel Traveller - neues Magazin
Restaurant News

Besuchen Sie uns bei Facebook

HOTELIER TV bei Facebook

Social Videos

Instagram

#Kempinski #Hotel #Bristol #Berlin doch vor dem Abriss? Hotel-Juwel am #Kudamm wird mir fehlen!

Ein von HOTELIER TV - Carsten Hennig (@hoteliertv) gepostetes Video am